Mitgliederlogin
Suche nach

Kalkulation und Vergaberecht (RTV NEU) für Auftragnehmer in der Gebäudereinigung

Anerkanntes Fortbildungsseminar im Sinne des Qualitätverbundes Gebäudedienste. Dieses Seminar ist mit 7 Lehreinheiten für den Qualitätsverbund Gebäudedienste akkreditiert.

Seminar-Nr.:

Zielgruppe:

Termin:

Ort:

 

Anmeldefrist:

20­_05

Geschäftsführer, Betriebsleiter, Kalkulatoren, Verwaltungsmitarbeiter

Donnerstag, 12. März 2020, 09.00 – 16.30 Uhr

Albertinum Business Center, Johann A. Meyer GmbH, Albertusstraße 3, 15745 Wildau

 

27.02.2020        (www.gebaeudereiniger-brandenburg.de/wissenswerkstatt)

Seminargebühr:

200,00 € pro Person (inklusive Pausenversorgung und Mittagstisch)

Innungsmitglieder erhalten einen Rabatt von 10%.

Referenten:

 

Herr Oliver Majowski                                                                         Gebäudereinigermeister

ö.b.u.v. Sachverständiger für das Gebäudereiniger-Handwerk 

Fachwirt für Reinigungs-und Hygienemanagement (FIGR) 

Zertifizierter Sachverständiger für das Gebäudereiniger - Handwerk gemäß      DIN EN ISO/IEC 17024  

Staatlich geprüfter Desinfektor

Frau Julia Röhmel                                                                              Rechtsanwältin, Jahrmann | Röhmel Rechtsanwälte, Berlin

Seminarziel:

 

 

 

 

 

Seminarinhalte:

Angebotsbearbeitung - effizient und prüfbar                                    

Erhöhung der Zuschlagsmöglichkeit durch prüfbare Angebotsunterlagen     unter Beachtung der angegebenen Wertungsstufen

Vergabeverfahren / Vergabeentscheidung prüfen

Auftragsannahme- und Umsetzung im Sinne des Werkvertrages

rechtsicher Umgang mit Vergabe- und Auftragsunterlagen

Ermittlung von Stundenverrechnungssätzen für die Unterhalts- und Bedarfsreinigung unter Berücksichtigung der tariflichen Rahmenbedingungen in der Gebäudereinigung RTV – NEU

Ermittlung von Overheadkosten, Maschinen-, Geräte- und Chemiekosten

Qualitäts-, Umwelt- und Personalmanagement, Reinigungskonzepte  Prüfbarkeit und Dokumentation erbrachterLeistungen                                     

aktuelle Wertungsmethoden (Leistungs-/Preis/Verhältnisse)

Erwartungshaltung des Kunden und was passiert bei Abweichungen

Einsatz von Qualitätsmesssystemen für die Auftragsumsetzung             

Einsatz/Erarbeitung von Personal- und Umweltkonzepten

Auswahlverfahren der AG bei der Vergabe von DL-Aufträgen

Rechtsrahmen und aktuelle Entwicklungen im Vergabe- und            vertragsrechtlichen Bereich

Struktur des Vergaberechts unter Berücksichtigung der Schwellenwerte

Das Vergabeverfahren von Bekanntmachung bis Vergabe

Ausschluss unzulässiger Bieter         

Bieterfragen und Rügen

aktuelle vergaberechtliche Rechtsprechungen für den Bereich GR

Zeitlicher Ablauf:

08:30 Uhr

09:00 – 10:30 Uhr

10:30 – 10:45 Uhr

10:45 – 12:15 Uhr

12:15 – 13:00 Uhr

13:00 – 14:45 Uhr

14:45 - 15:00 Uhr

15:00 – 16.30 Uhr

 

Eintreffen der Teilnehmer / Kleiner Imbiss

Seminarzeit / Kalkulation

Pause

Seminarzeit / Kalkulation

Pause / Mittag

Seminarzeit / Recht

Pause / Kaffee

Seminarzeit / Recht