Logo logo
 

Aus und Weiterbildung mit Kompetenz

Gemeinsam mit der Handwerkskammer hat die Innung im August 2006 das modernste Ausbildungszentrum für Gebäudereinigung in Deutschland in Betrieb genommen. Um den Anspruch als zukunftsorientiertes modernes Handwerk gerecht zu werden, müssen langfristig die Ausbildungsangebote und Möglichkeiten auf ein neues Niveau gehoben werden.
Mit diesem Aus und Weiterbildungszentrum in Deutschland wird dem hohen Anspruch an die Wertigkeit, die Fachlichkeit und dem Verbraucherschutz entsprochen.

Sauberkeit ist unsere Sache.

 

Sauberkeit – Hygiene – Werterhaltung

Die Vielfältigkeit der Tätigkeiten in diesem Dienstleistungssektor ist von enormer Breite. Da diese auf der Basis eines hohen Fachwissens erfolgen müssen, bedeutet das langfristig einen Stamm hoch qualifizierter Ausbilder bereitzuhalten und diese in den verschiedensten Unterrichtsformen einzusetzen. Deshalb bietet die Innung gemeinsam mit der Handwerkskammer viele Ausbildungsthemen an, die bei Bedarf ständig erweitert werden können. Damit entsprechen wir bestens dem Anspruch auf Marktanpassung.
 

Die Vielfältigkeit des Berufsbildes im Überblick

  • die Fassadenreinigung und Denkmalpflege
  • die Unterhaltsreinigung
  • die Glasreinigung
  • die Krankenhaus-, Alten- und Pflegeheimreinigung
  • die Verkehrsmittelreinigung
  • die Industriereinigung
  • die Desinfektion und Schädlingsbekämpfung
  • die Dekontamination von Werkstoffoberflächen.

Der Personalbedarf in der Gebäudereinigung verlagert sich in zunehmendem Maße von der ungelernten Kraft zur modern ausgebildeten Fachkraft. Deshalb gewinnen Facharbeiterausbildung und Umschulung, Fort- und Weiterbildung sowie der Erwerb spezieller Qualifikationen vor dem Hintergrund der Weiterentwicklung des Berufsbildes zunehmend an Bedeutung. Die Zulieferindustrie bringt laufend neue Geräte und Mittel auf den Markt und Kenntnisse über die zu behandelnden Werkstoffe, die anzuwendenden Arbeitsmethoden, Maschinen und Reinigungsmittel sind dringend notwendig.
Die Gebäudereinigerinnung Brandenburg Ost bietet hier ein umfassendes Bildungskonzept an und reagiert damit auf die vielfältigen Qualifikationsanforderungen und Zielgruppen.
Im Kompetenzzentrum Gebäudereiniger in Großräschen werden ganzjährig kostengünstig verschiedene berufliche Weiterbildungsveranstaltungen sowie Vorbereitungslehrgänge zur Ablegung der externen Gesellenprüfung und der Meisterprüfung im Gebäudereiniger-Handwerk durchgeführt.

Informieren Sie sich über das umfangreiche Fortbildungsangebot der Innung!

Die Aufstiegsmöglichkeiten für Fachkräfte sind im Gebäudereiniger-Handwerk hoch:
Auszubildender, Geselle, Vorarbeiter, Objekt- und Bereichsleiter, Desinfektor, Reinigungs- und Hygienetechniker, Meister sowie Diplom-Ingenieur (FH) im Bereich der für Reinigungs- und Hygienetechnik.

Das Gebäudereiniger-Handwerk bietet jungen Nachwuchskräften soziale Sicherheit und berufliche Aufstiegsmöglichkeiten durch eine krisenfeste und zukunftsorientierte Tätigkeit.

Die Gebäudereinigerinnung Brandenburg bietet hier gemeinsam mit der Handwerkskammer Cottbus ein umfassendes Angebot an Bildungsleistung mit modernsten Ausbildungsmöglichkeiten auch über das Gebiet der Innung hinaus.